PDFs ohne Seitenanpassung mit Adobe Reader Version 10 drucken, wie?

  • Software

    PDFs ohne Seitenanpassung mit Adobe Reader Version 10 drucken, wie?

    Heyho zusammen,

    Problem hängt direkt mit den Bode Schablonen zusammen. Ich wollte das PDF ausdrucken und egal welche Einstellung ich bei den Größeneinstellungen auswähle es ändert sich nix, der Ausdruck wird immer zu groß (40 mm für eine log Einheit)


    Kann mir jemand sagen, was ich falsch mache? Es gibt ja bei dem neusten Adobe Reader keine Einstellung "keine Seitenanpassung" :(
    Gibt nur die Einstellungen: "Anpassen", "Tatsächliche Größe" und "Übergroße Seiten verkleinern". Keine der Einstellungen hat funktioniert.

    Vielen Dank schonmal
    Hab bei meinem Officejet Pro 8500A das Problem, dass er die Seite in der Länge staucht sobald ich doppelseitig drucke. Stimmt bei dir denn die Skalieren (40mm pro LE) in keiner Richtung ?
    .. und was haben die Illuminaten damit zu tun?
    Ich habe die Schablonen heute noch gedruckt, mit Adobe Reader 10.1.1.

    Auch keine Anpassung lässt sich auswählen.


    der Ausdruck wird immer zu groß (40 mm für eine log Einheit)
    Wird der Ausdruck größer als die 40mm je log-Einheit, oder wird er 40mm? Kommt für mich grad nicht eindeutig rüber

    Durlag schrieb:

    "keine Seitenanpassung" :(
    Bei mir heißt die "Actual Size" in Version 10.1.2 und klappt mit nem Laserjet und LDP 3460 wunderbar.
    Bilder
    • screenshot.png

      64,26 kB, 750×669, 24 mal angesehen
    FSK 12 = Der Gute bekommt das Mädchen.
    FSK 16 = Der Böse bekommt das Mädchen.
    FSK 18 = ALLE bekommen das Mädchen!!!

    "Ein gutes Gedächtnis merkt sich nicht alles, sondern vergisst das Unwichtige." -Peter Bamm
    ja das war mein Fehler, ich dachte die Dinger müssten kleiner als 40mm werden und hatte vercheckt, dass 40 mm das richtige Maß ist. Sorry für die Aufregung. Bin so doof :D

    @Deepthroat: diese Option gibts in Version 10.1.2 nimmer ;)
    Vorsicht mit Foxit -> der druckt manchmal nicht alle Graphiken richtig, je nach dem, wie sie in Tex eingebunden wurden. Habe deswegen schon mal die Hälfte eines Skriptes neu drucken müssen...
    FSK 12 = Der Gute bekommt das Mädchen.
    FSK 16 = Der Böse bekommt das Mädchen.
    FSK 18 = ALLE bekommen das Mädchen!!!

    "Ein gutes Gedächtnis merkt sich nicht alles, sondern vergisst das Unwichtige." -Peter Bamm