Sync-my-L²P - Neue Version 2019 für Moodle!

  • Wow, ok.

    Auch Windows 10? 1803 oder 1809? Und wie viele Semester/ Anfragen waren das bei dir?

    Sorry wegen der Fragerei, aber wenn zwei PC's die selbe Symptomatik haben wundert man sich schon.


    Wenn ich was konkretes rausbekäme würde ich ein Issue bei Github erstellen, dort scheint noch was los zu sein, auch von den Medienbibliotheken wird da schon gesprochen.


    Werde am WE noch einen dritten PC probieren, und vielleicht noch frische VM's mit Linux, und mich auf Github mal einlesen, man kann wohl irgendwie noch anderweitig logs erstellen. Nicht auszuschließen dass ich einfach zu lang studiere und zu viel Kram abonniert habe...

  • Habe das auch seit einigen Tagen auf zwei Windwos 10 PC's.

    Habe es auch schon vermeintlich eingegrenzt:
    Probiert mal ob es durchläuft wenn ihr die Medienbibliothek abwählt

    Falls es bei wem auch immernoch nicht funktioniert:

    Medienbibliothek abwählen ;)

    "Die menschliche Kraft besteht nicht in den Extremen, sondern in ihrer Vermeidung." - Ralph Waldo Emerson

    Deshalb vermeide ich seit geraumer Zeit jede extreme Klausur.


    :party:

  • Ja Windows 10, genaue Version keine Ahnung. Sind so 6 Semester.

  • Auch auf Linux Mint 19 (also praktisch Ubuntu Bionic) funktioniert Sync-My-L²P wieder, wenn die Medienbibliothek abgewählt wird.


    Medienbibliotheken habe ich in MG 2, Thermo, HöMa 3 (leer) und Mechanik 3 (leer).

  • Seit wann braucht Sync-my-L²P eigentlich so viele Informationen zur Autorisierung?! Finde es nicht so gut, dass die im Bild zu sehenden IDs sowie Matrikelnummer und TIM-Kennung weitergegeben werden. Das ist ja quasi das All-Inclusive-Paket :/

    pasted-from-clipboard.png

    Hallo Sparbüchse,


    Sync-my-L²P benötigt noch nie so viele Informationen zur Autorisierung. Wenn man sich einloggt, bekomme das Programm nur einen Token (zufällige Buchstaben/Zahlenkombination), mit der dann die Kurse und Dateien abgefragt werden können. Sync-my-L²P ist open source und hier ist der Link zur entsprechenden Codezeile: https://github.com/RobertKraje…b72da6/src/login.cpp#L182

  • Hallo zusammen!


    Es gab beim L2P in der letzten Zeit wohl einige Änderungen, wodurch das Abrufen der Medienbibliothek zu einem Absturz führt, falls da anstelle einer Datei nur ein Link z.B. auf ein Youtube Video gepostet wird. Hier hilft das einfache Abwählen der Option "Medienbibliothek".


    Wann kommt ein Update, bei dem der Fehler nicht mehr auftritt?

    Die RWTH stellt(e) das L2P auf Moodle um, was einige von euch vllt. von anderen Unis kennen. Dafür wird aktuell von dem ITC eine entsprechende Schnittstelle entwickelt, welche Sync-my-L²P zum Abfragen der Daten benötigt. Laut meinem Kenntnisstand soll diese Schnittstelle in der nächsten Woche online gehen. Da ich selbst schon ab Mitte der Woche im Urlaub bin, werde ich wahrscheinlich erst Ende November eine neue Version bereitstellen können. Bei dieser wird dann sowohl der Medienbibliotheksfehler behoben als auch der Zugriff auf Moodle möglich sein. Zur Unterstützung hat das ITC sogar schon damit begonnen, die notwendigen Anpassungen an die noch nicht verfügbare Moodle-API in Sync-my-L2P zu integrieren.


    Viele Grüße

    Robert

  • Sync-my-L²P

    Hat den Titel des Themas von „Sync-my-L²P - Neue Version 2018!“ zu „Sync-my-L²P - Neue Version 2019 für Moodle!“ geändert.
  • Hab's direkt mal ausprobiert. Vorweg: Es funktioniert! :)


    Allerdings wohl erst, nachdem man die Autorisierung des Logins erneuert hat. Heißt also: Einmal Login löschen, neu einloggen und autorisieren. Fertig.

    Dafür lädt es jetzt problemlos und fein säuberlich alles runter und ich muss mich nicht mit dieser komischen Moodle-Oberfläche rumärgern :D


    Jedoch scheint Sync-my-L2P nicht die direkt in Moodle eingebundenen Videos herunterzuladen. Ist das so gewollt? Oder geht das einfach nicht?


    Ansonsten wollte ich einfach mal Danke sagen für dieses kleine unkomplizierte, aber überaus hilfreiche Programm!

  • Auch von mir erstmal Danke für das tolle Programm und das Updaten.


    Die Synchronisation mit Moodle funktioniert nach dem Reset des Logins, wie Sparbüchse beschrieben hat.

    Allerdings wird (zumindest bei mir) jede Datei einzeln in einen Ordner gesteckt, was natürlich super umständlich ist. Dabei weichen Dateinamen und Ordnernamen voneinander ab. Der Dateiname ist der, den die Datei auch hat, wenn ich sie aus Moodle-Web herunterlade. Der Ordnername ist der Name, den die Datei in der Auflistung aller Dateien in Moodle-Web hat und der vermutlich vom Uploader festgelegt wird. Es wäre schön, wenn SynchMyL2P die Datei so nennt, wie sie momentan die einzelnen Ordner nennt (also den vom Uploader vergebenen Namen) und nur die grundlegene Ordnerstruktur beibehält.


    Auf dem angehangenen Screenshot sieht man was ich meine.

    Bildschirmfoto von 2019-02-04 21-07-36.png

  • Hab natürlich nach der ersten Klausur auch mal geguckt, was man da so verbessern kann, aber bis jetzt hab ich das mit Moodle noch nicht zum Laufen bekommen. Hab es schon mehrfach (inkl. Dateien) runtergeschmissen, aber die Dateien werden nicht runtergeladen. Hab mich auch, wie oben erwähnt mehrfach abgemeldet und auch auf Campus ,online oder wo man die Authentifizierung macht, die vorangegangenen Authentifizierungen zurückgezogen. Vielleicht kann mir ja jemand den entscheidenden Tipp geben.


    Im Anhang mal ein Bild von Sync-my-L2P nach aktuellem Stand. Wie man sieht sind alle Fächer runtergeladen (siehe Aufklappdreieck) bis auf Mechanik, wo es Moodle gibt.

    Bildschirmfoto 2019-02-06 um 16.40.24.png

    Ach und MacOS Mojave 10.14.2 nutze ich. Könnte glaube ich wichtig sein^^.


  • Momentan unterstützt die Schnittstelle, die von dem RWTH zur Verfügung gestellt wird, noch nicht alle Dateien. Sobald eine Unterstützung seitens der RWTH implementiert ist, tauchen die Dateien in Sync-my-L2P ohne weiteres Update auf.




    Die Organisation der Dateien im Moodle ist wesentlich komplexer als im alten L2P. Irgendwie musste die Struktur eines Kurses in Moodle heruntergebrochen werden, damit man diese als Dateien speicherbar waren. Dies wird seitens der RWTH vorgenommen und Sync-my-L2P greift lediglich auf das Ergebnis zu. In dem von dir genannten Beispiel vermute ich beispielsweise, dass die Ordner eingeführt wurden, da im Moodle mehrere Dateien den gleichen Namen haben können.

  • Hab natürlich nach der ersten Klausur auch mal geguckt, was man da so verbessern kann, aber bis jetzt hab ich das mit Moodle noch nicht zum Laufen bekommen. Hab es schon mehrfach (inkl. Dateien) runtergeschmissen, aber die Dateien werden nicht runtergeladen. Hab mich auch, wie oben erwähnt mehrfach abgemeldet und auch auf Campus ,online oder wo man die Authentifizierung macht, die vorangegangenen Authentifizierungen zurückgezogen. Vielleicht kann mir ja jemand den entscheidenden Tipp geben.


    Im Anhang mal ein Bild von Sync-my-L2P nach aktuellem Stand. Wie man sieht sind alle Fächer runtergeladen (siehe Aufklappdreieck) bis auf Mechanik, wo es Moodle gibt.

    Bildschirmfoto 2019-02-06 um 16.40.24.png

    Ach und MacOS Mojave 10.14.2 nutze ich. Könnte glaube ich wichtig sein^^.


    Ohne Zugriff auf den Kurs zu haben, wäre meine Vermutung, dass der Mechanikkurs keine Dateien beinhaltet, welche über die (aktuelle Version der) Schnittstelle runtergeladen werden können.

  • Bei mir ging moodle anfangs (nach Aktualisierung der Login-Daten und Authentifizierung) und hat auch die Dateien heruntergeladen. Inzwischen zeigt der Log jedoch Folgendes:

    INFO 10:09:39.651 Diese Version ist aktuell ( 20400 )

    INFO 10:09:39.661 L2P Erreichbarkeitsrequest

    INFO 10:09:39.661 Moodle Erreichbarkeitsrequest

    INFO 10:09:39.881 L2P erreichbar

    INFO 10:09:39.881 Moodle erreichbar

    INFO 10:09:43.071 Veranstaltungen empfangen

    INFO 10:09:47.491 Moodle-Veranstaltungen empfangen

    ERROR 10:09:47.491 Status der Moodle-Kursinformationen nicht ok: {

    "Data": null,

    "IsError": true,

    "StatusCode": 1,

    "StatusInfo": "Ungültiger Parameterwert gefunden"

    }

    INFO 12:51:17.901 Veranstaltungen empfangen

    INFO 12:51:18.310 Moodle-Veranstaltungen empfangen

    ERROR 12:51:18.310 Status der Moodle-Kursinformationen nicht ok: {

    "Data": null,

    "IsError": true,

    "StatusCode": 1,

    "StatusInfo": "Ungültiger Parameterwert gefunden"

    }

    und der Kurs aus moodle wird leer angezeigt

  • Dem Log kann ich entnehmen, dass die vom Moodle gesendeten Informationen nicht passen. Kannst du den Log auf erweitert stellen, das Problem reproduzieren und mir den kompletten Log zusenden?