Formatierung Microsoft Word ! HILFE ! ! !

  • Hallo Freunde,


    ich schreibe gerade an meiner Bachelorarbeit und bin gerade bei der Formatierung etwas verzweifelt. Ich verwende eine Formatvorlage vom Institut. Wie ihr im Bildausschnitt sehen könnt, spinnt die Kopfzeile auf der geraden Seitenzahl. Kennt vielleicht einer das Problem und kann mir bitte dabei weiterhelfen?????

    Danke im Voraus.


    word.PNG

  • Eventuell ist dein Kapitelname zu lang. Versuche mal einen Tabulator zwischen Seitenzahl und Kapitelname zu löschen oder die Breite davon zu verkleinern.


    Ich würde beim Schreiben auch immer alle Formatinformationen einblenden, also mal auf das Symbol rechts neben sortieren klicken. Dann fallen auch doppelte Leerezeichen etc. auf.

  • Eventuell ist dein Kapitelname zu lang. Versuche mal einen Tabulator zwischen Seitenzahl und Kapitelname zu löschen oder die Breite davon zu verkleinern.


    Ich würde beim Schreiben auch immer alle Formatinformationen einblenden, also mal auf das Symbol rechts neben sortieren klicken. Dann fallen auch doppelte Leerezeichen etc. auf.

    Danke für die Antwort.


    Aber es gibt z.B. andere Kapiteln mit längere Kapitelnamen und da wird es korrekt angezeigt. Und zwischen Seitenzahl und Kapitelname ist auch kein Tabulator (siehe Screenshot). Es ist echt komisch :s


    word2.PNG

  • Das Problem heißt Word und lässt sich durch LaTeX lösen. ;-)

    I call bullshit.


    Wer mit Word nicht klarkommt, hats einfach nicht verstanden.

    https://www.holgermatthes.de/diplom-reader/word/word.php

    Hier findest du alles, was man wissen muss, um mit Word klarzukommen. Es erfordert erstmal etwas Einarbeitung und lass dich nicht von der altbackenen Website abschrecken.

    Ich hab mir alles zu Word 2010 (ja ist die ältere Version) durchgelesen und seitdem kann Word mich nicht mehr schocken.

    Office werden die meißten im weiteren Berufsleben täglich brauchen, also versuche ich lieber nicht dagegen anzukämpfen.


    Zu deinem Problem:

    Zeig mal bitte die gerade und ungerade Seite eines längeren Kapitelnamen.

    Es sieht so aus, als ob die gerade Seite in der Kopfzeile den Tabstopp in der Mitte hat. Der Text "3 Abgrenzung des Forschungsgegenstandes" ist dann in Blocksatz formatiert und wird wohl eben doch zu lang für eine halbe Seitenbreite sein. Deshalb macht Word den Umbruch rein und zieht die anderen Worte auseinander, so wie es beim Blocksatz üblich ist.

    Man sieht ja bereits auf der ungeraden Seite, dass der Kapitelname länger als die halbe Seitenbreite ist.


    Es hilft auch, sich die Feldschattierung und das Lineal anzeigen zu lassen.


    Eine richtige Lösung in Form der Formatierung wäre höchstens, die Schriftgröße zu verkleinern, aber das wird bestimmt vorgegeben sein.

    Wenn man den Tabstopp nach links verschiebt, wirds auch auffallen. Eventuell kann man den Textbereich, also die Grenze nach rechts, wo der Umbruch erfolgt, weiter nach rechts schieben.

    Ansonsten kürzerer Titel.

    Was ansonsten eine sinnvolle Lösung wäre: ersetze den linksbündigen Tabstopp bei 8 cm durch einen rechtsbündigen bei 16 cm und die Kapitelüberschrift wird einfach immer schön rechtsbündig dargestellt.


    PS: Was ne unpraktische Vorlage, die den Kapitelnamen auf weniger als eine Seitenbreite begrenzt...

  • Hey Zoltan,

    vielen Dank für deine ausführliche Antwort. Das Problem ist mittlerweile behoben. Da haben mir die Kollegen von 'fit in IT'-Team geholfen.

    Die Webseite ist sehr hilfreich. Ich werde mich in Ruhe damit befassen.


    Viele Grüße