Ist Produktionstechnik Master Nebenberuflich möglich? Welche Fächer dafür wählen?

  • Hallo,


    ich hab Maschinenbau im Bachelor studiert aber das ist schon paar Jährchen her. Ich bin dann arbeiten gegangen. Jetzt würde ich gerne nebenberuflich Produktionstechnik im Master machen. Geht das? Welche Fächer muss man wählen? Ist das machbar? Wie lange dauert das?


    Viele Grüße

  • Jicore

    Hat das Thema freigeschaltet
  • Hey,


    also grundsätzlich ist das möglich, aber ob das zu empfehlen ist, kann dir jemand anders wahrscheinlich besser sagen, da ich kein Produktionstechnik im Master belegt habe. Ansonsten kannst du dir den allgemeinen Maschinenbau im Master angucken. Dort kannst du deinen Studienplan selber gestallten und hast die Möglichkeit Kurse zu wählen, die man auch aus der Ferne gut bearbeiten kann.


    Viele Grüße

  • Was die Präsenz angeht ist das bestimmt machbar. Was den Arbeitsaufwand angeht würde ich schätzen, dass das in Regelstudienzeit nicht möglich ist. Die Frage ist wie lange du das strecken möchtest und ob du dich dann nicht lieber nochmal drei Semester in Vollzeit dahinter klemmst (bzw. zwei da du bei der Masterarbeit ja schon wieder im Unternehmen bist). Ansonsten gibt es ja jede Menge Angebote für ein Studium neben dem Beruf (Fernuni, FOM etc.).

  • bin seit geraumer Zeit nicht mehr am studieren, wenn sich seit 2017 nichts mehr großartig geändert hat, dann sind die Klausuren alle machbar. Mmn auch in Regelstudienzeit (erfordert dann natürlich entsprechenden Input deinerseits). Problematisch sehe ich eher die Masterarbeit. Hier solltest du mal mit deinem AG checken was geht.

  • Hallo,


    ich hab Maschinenbau im Bachelor studiert aber das ist schon paar Jährchen her. Ich bin dann arbeiten gegangen. Jetzt würde ich gerne nebenberuflich Produktionstechnik im Master machen. Geht das? Welche Fächer muss man wählen? Ist das machbar? Wie lange dauert das?


    Viele Grüße

    Genau das habe ich jetzt auch vor!

    Plane pro Semester drei Klausuren zu schreiben. Dauert dann wohl 5 statt 3 Semester. Erste Klausur am 20.7. "Qualitätsmerkmale". Wegen Corona fand ich dieses Semester die Umstellung auf Online-Veranstaltungen sehr hilfreich. Wintersemester soll auch überwiegend digital stattfinden. Wenn es nach Corona um Präsenz-Veranstaltungen geht, hilft es sicherlich sich mit Gleichgesinnten zusammen zu tun. Meld dich, wenn es bei dir losgeht.:thumbup:

  • Welche Fächer du wählen musst kannst du im Studienverlaufsplan nachschlagen, einfach mal googeln ;)
    Hängt auch davon ab, welche Vertiefung du belegen willst.


    Die Vertiefung Maschinenkonstruktion und Automatisierung ist für dich wahrscheinlich eher ungeeignet, da in den Fächern Konstruktion von Fertigungseinrichtungen und Automatisierungstechnik für Produktionssysteme jeweils ein Projekt in Gruppenarbeit teil der Prüfungsleistung ist. Diese Projekte sind zum einen ziemlich zeitaufwändig, zum anderen erfordern die Gruppentreffen idR deine persönliche Anwesenheit.

  • Neu erstellte Beiträge unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprüft und freigeschaltet wurden.